Ba Gua Nei Gong Band 5 erschienen!

shenwu shen wu hamburg shenwuhamburg baguazhang bagua neigong qigong tom bisio wolfgang schwalenberg buch kampfkunst internal martial arts innere kampfkunst
Seit heute ist auch der fünfte Band der Ba Gua Nei Gong-Serie von Tom Bisio auf Deutsch erhältlich. Dieses Buch behandelt sowohl das Tian Gan Nei Gong als auch die Wirbelsäulenmeditation:
Das Tian Gan Nei Gong ist für das Ba Gua Zhang im Speziellen und die Kampfkünste im Allgemeinen unverzichtbar. Durch die Tian Gan-Übungen wird die Fähigkeit entwickelt, in den Beinen und der Taille eine sich windende Spiralkraft, bekannt als „Seidenweberkraft“, zu entwickeln. Gleichzeitig werden die korrekten inneren Mechaniken für viele der kämpferischen Aktionen und Bewegungsqualitäten des Ba Gua Zhang mitentwickelt.
Der Begriff Tian Gan bedeutet himmlischer Stamm und bezieht sich auf die durch den Körper verlaufende Längsachse (der „Zentralkanal). Bei der Übung des Tian Gan Nei Gong werden die Meridiane durch die spiralartigen und drehenden Bewegungen des Körpers und des Zentralkanals in Kombination mit den Bewegungen der Arme und Beine stimuliert, während gleichzeitig die Wirbelsäule und die sie umgebende Struktur „ausgewrungen“ wird. Hierdurch wird die Gesundheit der Wirbelsäule, des Gehirns sowie des Nervensystems erhalten. Das Tian Gan Nei Gong kann eine wichtige, in verschiedene Formen der daoistischen Meditation eingebundene Übung sowie eine nützliche Vorbereitung auf die Meditation des kleinen himmlischen Kreislaufs sein.
Die Wirbelsäulen-Meditation des Ba Gua ist eine einzigartige Trainingsmethode, welche es dem Übenden ermöglicht, die subtilen inneren Bewegungen der Wirbelsäule zu erfahren. Eine detaillierte Erläuterung der Wirbelsäulen-Meditation wird in diesem Buch vorgestellt, da diese Übung eine natürliche Ergänzung zu den Tian Gan-Übungen darstellt.

Das Buch ist wie immer beim Buchhändler des Vertrauens, Amazon oder auch direkt beim Verlag erhältlich.